Viele Begriffe eine Definition

Wir machen Kfz-GutachtenSchadengutachtenUnfallgutachten

Wir machen Kfz-GutachtenSchadengutachtenUnfallgutachten

Leistung

Gutachten

Feststellung des Schadens und professionelles Schadengutachten von langjährigen Sachverständigen.

Beratung

Beratung zu Kosten, Versicherung und Reparaturkosten des Fahrzeugs & Allgemeine Beratung nach Verkehrsunfall.

Fahrzeugwert

Wertermittlung eines Fahrzeugs &
einer unserer KFZ-Gutachter kommt zu Ihnen.

Oldtimer

Wertermittlung nach Schaden &
zeitnahe Termine und schnelle Bearbeitung der KFZ-Gutachten.

Kostenvoranschlag oder Unfallgutachten?

Kostenvoranschlag

  • Schaden am Fahrzeug auf den ersten Blick als Bagatellschaden zu erkennen
  • Risiko einer Kostenausweitung ausgeschlossen
  • Schaden vollständig einschätzbar
  • keine Wertminderung des Fahrzeuges durch den Unfall eingetreten

In diesen Fällen lohnt sich die die Verständigung eines Kfz-Sachverständigen nicht, da Schäden, Ermittlung der Kosten und weitere Fragen meist schnell geklärt werden können.

Ist jedoch eine Wertminderung absehbar oder der Kfz-Schaden nicht einzuschätzen, dann wenden sie sich lieber an einen Experten.

Gutachten

  • Ein Kfz-Gutachten bringt viele Vorteile mit sich und sollte bei ausgefallenen Schäden oder zur Beweissicherung in Anspruch genommen werden. In diesem Fall können Sie sich gerne an uns wenden. Wir unterstützen Sie im Landkreis Rems-Murr, im Raum Ludwigsburg und Heilbronn sowie  im Umkreis von Stuttgart als ihr kompetenter KFZ-Sachverständiger!
Happy again

FAQ nach einem Unfall

Mit einem Kfz-Gutachten sichern Sie effektiv Beweise und können Ihren entstandenen Schaden bei der gegnerischen Versicherung geltend machen. Im gleichen Zug werden Sie weiter umfassend zu Reparaturdauer, Verkehrssicherheit und Dauer des Nutzungsausfalls und vieles mehr von einem unabhängigen Gutachter beraten

Wenn Sie keine Mitschuld am Unfall tragen und es sich um ein Gutachten nach einem Verkehrsunfall handelt, werden die Kosten vollständig von der gegnerischen Versicherung getragen.

Eine Teil- oder Mitschuld trägt ein Unfallbeteiligter immer dann, wenn sein Verhalten in irgendeiner Weise den Unfall begünstigt oder deren Schadensfolgen erheblich verstärkt hat. Kann nach einem Unfall eine Mitschuld auf allen Seiten der Beteiligten erkannt werden, ist in der Folge eine Quote herauszubilden, die sich auf die Schadensregulierung auswirkt.

  • Technische Daten des Fahrzeugs und Sonderausstattung
  • Erläuterung aller Schäden am Fahrzeug
  • Fotos zur Dokumentation und eventueller Beweissicherung
  • Reparaturweg, Reparaturkostenund Reparaturdauer des beschädigten Fahrzeugs
  • Dauer bis zur Instandsetzung des Fahrzeugs
  • Aufzählung eventueller Altschädendes Fahrzeuges
  • Aktueller Wiederbeschaffungswert
  • Eventuelle Wertminderung (zudem wird Ihnen auf Wunsch der Wert vor Unfall und der Wert des Fahrzeugs nach dem Unfall genannt)
  • Restwert des beschädigten Fahrzeugs
  • Wirtschaftliche Bewertung der Reparaturarbeiten (liegt ein Totalschaden vor?)

Ja, das dürfen Sie!

Nach einem Unfall und unverschuldeten Schaden an Ihrem Fahrzeug steht es Ihnen frei, einen unabhängigen KFZ-Sachverständigen Ihrer Wahlauszusuchen.